| 20:07 Uhr

UNFALL

PITTENBACH/PRONSFELD. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 410 zwischen Pittenbach und Pronsfeld (Kreis Bitburg-Prüm) wurden am Samstag zwei Menschen schwer verletzt. Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit geriet ein 31-jähriger Autofahrer gegen 10 Uhr in einer lang gezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Richtung Pronsfeld fahrenden Auto zusammenstieß. Während der Wagen des Verursachers total zerstört in einer Böschung liegen blieb, wurde das entgegen kommende Fahrzeug, das von einer 49-jährigen Frau gesteuert wurde, auf eine Wiese geschleudert. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. (mr)/Foto: Manfred Reuter