| 21:15 Uhr

Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte bei Zusammenstoß

Dieses und das andere Unfallauto sind total beschädigt worden. TV-Foto: Markus Angel
Dieses und das andere Unfallauto sind total beschädigt worden. TV-Foto: Markus Angel FOTO: (e_bit )
Staffelstein. Beim Zusammenstoß zweier Autos sind am Dienstag gegen 21.30 Uhr im Kreuzungsbereich der Landesstraßen 34 zur 32 bei Staffelstein drei Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Nach Angaben der Polizei Bitburg hatte ein mit zwei Personen besetzter Renault Twingo beim Abbiegen von der L 34 aus Malbergweich kommend die Vorfahrt eines aus Richtung Bitburg auf der L 32 fahrenden BMW missachtet.

Die beiden Autos prallten im Kreuzungsbereich so heftig zusammen, dass der Renault auf einen Grünstreifen geschleudert wurde. Der BMW kam ebenso von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht gegen die Mauer einer Toreinfahrt. Die Insassen des Renault erlitten schwere Verletzungen, der BMW-Fahrer wurde leicht verletzt.
Alle drei wurden nach notärztlicher Versorgung am Unfallort in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Autos wurden total beschädigt. Im Einsatz war neben der Polizei und dem Notarzt aus Bitburg das DRK Kreisverband Bitburg-Prüm mit drei Rettungsfahrzeugen. An der Unfallstelle kam es für etwa eine Stunde zu Behinderungen. ang/red