| 20:42 Uhr

Wandern, reisen, Spaß haben: Eifeler sind unterwegs

Seffern/Wißmannsdorf. Wanderfreunde kommen dieses Jahr wieder voll auf ihre Kosten. Neben 60 IVV-Wanderungen in Deutschland, Luxemburg und Belgien bieten die Vereine aus Seffern und Wißmannsdorf auch 2017 wieder viele Bustouren an. Daran kann jeder teilnehmen.

Seffern/Wißmannsdorf. Die Wanderfreunde Wißmannsdorf und der Heimat- und Wanderverein Seffern haben 2017 viel vor. So bieten sie für 4./5. März eine Zwei-Tagestour nach Rothenburg ob der Tauber mit Altstadtwanderung an. Am 12. März steht eine Tagestour zur IVV-Tour bei den Wanderfreunden St. Julian an. Am 1. und 2. April veranstalten die Wanderfreunde Wißmannsdorf ihren Wandertag mit verschiedenen Strecken und Verpflegung für die Wandergäste aus nah und fern. Für dieses Event haben sich bereits viele Gäste angemeldet. Zu einem Höhepunkt hat sich die Drei-Tagestour in den letzten Jahren entwickelt. Ziel ist diesmal die Fränkische Schweiz mit IVV-Wanderungen und Jakobswegtour, Rundfahrt und mehr.Abschluss des ersten Halbjahres ist der Wandertag der Sefferner mit Start in Ehlenz. Für das zweite Halbjahr sind Fahrten nach Datteln/NRW, eine Luxemburgtour sowie zum Abschluss eine Fahrt nach Grolsheim mit Besuch eines Weihnachtsmarktes. redWeitere Termine unterwanderfreunde-wissmannsdorf.de wanderverein-seffern.de