| 17:49 Uhr

Freizeit
Wanderung zu Schloss Lauterbur

Mettendorf/Sinspelt. Der Eifelverein Mettendorf-Sinspelt lädt für Sonntag, 18. Februar, zu einer zwölf Kilometer langen, mittelschweren Wanderung auf Luxemburger Pfaden ein.

Der Rundweg startet in Echternach und führt bis zum Schloss Lauterbur. Eine Abkkürzung für Kurzwanderer mit fünf oder acht Kilometern ist möglich.

Treffpunkt ist auf dem Dorfplatz in Mettendorf um 11 Uhr. Von hier aus geht es mit Autos in Fahrgemeinschaften zum Parkplatz am Echternacher See. Einkehr nach der Wanderung ist im Ofen - und Eisenmuseum in Hüttingen.

Die Wanderführer sind Rudi und Monika Willems, Telefon 06522566.