Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:18 Uhr

Weihbischof spendet Firm-Sakrament

FOTO: (e_reg )
Bitburg. Bitburg (red) Zum Auftakt seiner Firmreise durch das Dekanat Bitburg hat Weihbischof Franz Josef Gebert in der Pfarrkirche St. Peter in Bitburg 42 Jugendlichen das Sakrament der Firmung gespendet.

Die jungen Firmbewerber stammten aus der gesamten Pfarreiengemeinschaft, zu der die er Kirchen St. Peter und Liebfrauen, St. Laurentius in -Erdorf sowie St. Stephanus und Kreuzerhöhung in Fließem gehören. Weihbischof Gebert führte in seiner Predigt den jungen Leuten vor Augen, warum es wichtig sei, Gott in das eigene Leben mit einzubeziehen. "Der Mensch ist mehr als nur Geld, Macht, Einfluss und Bekanntheit. Viel tiefer gibt es etwas, das den Menschen so wertvoll macht", sprach er die Jugendlichen und die rund 480 Gottesdienstbesucher an. Dieser Teil sei es, den Gott bei uns ansprechen wolle. Foto: Bischöfliche Pressestelle Trier