Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:12 Uhr

Wiersdorfer Brunnen wird erneuert

Wiersdorf. Wiersdorf (cha) Der Tiefbrunnen Nims-Prümtal in Wiersdorf liefert seit geraumer Zeit nicht genug Wasser. Der Grund dafür ist eine Eisenablagerung.

Nun hat der Werkausschuss der Verbandsgemeinde Bitburger Land beschlossen, den Brunnen zu erneuern. Die Kosten für diese "Regenerierung" liegen bei etwa 16 500 Euro. Der Haken: Währenddessen kann im Nims-Prümtal kein Wasser gefördert werden. Die Versorgung des Bitburger Landes wird aber über die Stadtquelle im Bedhard sichergestellt.