| 20:58 Uhr

Justiz
Zu Recht: kein Recht

Wer  unrechtmäßig Geld annimmt, muss sich nicht wundern, wenn er es zurückzahlen muss. Wenn die Preister dies sofort erkannt hätten, hätten sie sich zumindest die Gerichtskosten sparen können. Nun könnte man argumentieren, dass 25 000 Euro für eine Gemeinde viel mehr Geld sind als für ein Bundesland. Allerdings geht es bei diesem Rechtsstreit ums Prinzip. Wer seine Schulden alleine tilgen kann, braucht keine Unterstützung. Von Christian Altmayer
Christian Altmayer

c.altmayer@volksfreund.de