| 10:27 Uhr

Heimat-Genuss
Zwei Bücher mit Zuppa leckeren Suppen

Kochbuch Zuppa
Kochbuch Zuppa FOTO: TMVG
Wer öfter in der Trierer Innenstadt unterwegs ist, kennt den Laden. Denn die Suppenbar Zuppa (das ist übrigens das italienisch Wort für Suppe) in der Sichelstraße ist eine Institution. Kein Wunder also, dass die beiden Zuppa-Köchinnen Nicola Kellermann und Ute Klasen Dutzende leckerer Suppenrezepte kennen oder selbst entwickelt haben: von der Gulaschsuppe mit Rotwein über marokkanische Gemüsesuppe bis zur indischen Hühnersuppe.

Das sind nur einige der Köstlichkeiten die im Zuppa seit 2007 serviert werden.

2014 erschien dann das erste Zuppa-Kochbuch, in dem die beiden Köchinnen auf 130 bunten Seiten die ersten 50 Rezepte präsentiert haben. Klassisch bis exotisch und in jedem Fall super lecker sind die Rezepte aus der Trierer Suppenbar, die Juana Georgia Gürtler fröhlich und farbenprächtig illustriert hat. Das Buch mit dem Titel „Zuppa lecker“, das im Jaja Verlag erschienen ist, wurde schnell zum regionalen Bestseller.

Nun haben die Köchinnen 50 weitere Suppenrezepte und Gaumenfreuden gesammelt. Das zweite Kochbuch der Reihe trägt den Titel „Zuppa lecker lecker – mehr großartige Zuppa-Bar“. Die 128-Seiten hat Illustratorin Paula Stein stimmungsvoll mit Collagen unterlegt, so dass das Auge auch hier schon beim Lesen mitisst.

Und auch im zweiten Buch geht es kulinarisch vielfältig zu. Da gibt es Elsässer Linsensuppe mit Mettwurst, norddeutsche Hackfleischsuppe mit Sauerkraut oder indische Kartoffelsuppe mit Blumenkohl. Lars Ross

Beide Bücher gibt es zum Preis von je 26 Euro im Vollksfreund Online-Shop unter www.volksfreund-shop.de