1. Region

Blumenhändler bleiben auf dem Weihnachtsmarkt

Blumenhändler bleiben auf dem Weihnachtsmarkt

Der Streit um einen möglichen Umzug der Blumenhändler vom Hauptmarkt zum Kornmarkt während des Weihnachtsmarktes ist beigelegt. Stadt und Händler einigten sich auf einen Verbleib am ursprünglichen Ort.

Die Trierer Blumenhändler können auch während des Weihnachtsmarktes (23. November bis 22. Dezember) an ihrem Platz auf dem Hauptmarkt bleiben, berichtet der SWR.

Die Händler willigten ein, ihre Verkaufsstände genauso lange offen halten wie die Weihnachtsmarkt-Stände. In der Vergangenheit hatten einige Händler ihre Buden vor dem offiziellen Ende des Weihnachtsmarktes geschlossen und dadurch für "schwarze Löcher" gesorgt.