| 20:22 Uhr

KLASSE!
Bonus für die Persönlichkeitsentwicklung

Zuerst die Schreibwerkstatt (Foto rechts), dann die Auftaktveranstaltung mit geladenen Gästen: So ist der zweite Exzellenzkurs an der BBS Bernkastel-Kues gestartet.
Zuerst die Schreibwerkstatt (Foto rechts), dann die Auftaktveranstaltung mit geladenen Gästen: So ist der zweite Exzellenzkurs an der BBS Bernkastel-Kues gestartet. FOTO: TV / Björn Pazen
Bernkastel-Kues.. Der Startschuss für die 25 Teilnehmer des zweiten Exzellenzkurses an der BBS Bernkastel-Kues ist mit einer Schreibwerkstatt erfolgt.

„Der Exzellenzkurs ist ein Bonus, in dem man Erfahrungen und Fähigkeiten für sein berufliches und privates zukünftiges Leben sammelt.“ Victor Kouchow gehört zu den 25 Auserwählten des zweiten Exzellenzkurses an der BBS Bernkastel-Kues, der am 14. November begann.

Das Programm startete mit einer Schreibwerkstatt, die von Volksfreund-Journalist Björn Pazen geleitet wurde. Es wurden Sparkassenvorstandsmitglied Eric Westerheide, Verbandsgemeindebürgermeister Ulf Hangert und Volker Emmrich, leitender Angestellter des Sozialwerks vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Bernkastel-Kues, eingeladen. Aufgabe der Teilnehmer war es, die Personen zu interviewen und anschließend ein Porträt von ihnen zu schreiben. Zur Vorbereitung auf die Interviews gab Pazen den Teilnehmern einen Einblick in die Arbeit eines Journalisten. Sie hatten anschließend Zeit, sich über die Interviewpartner zu informieren und Fragen zu formulieren.

Unter dem Aspekt „Persönlichkeit entwickeln“, befürwortete Hangert das Projekt Exzellenzkurs. Um dies zu erlernen, werden bei den nächsten Workshops verschiedene Fähigkeiten gefördert. Zum Beispiel waren die Teilnehmer in das DRK-Sozialwerk eingeladen. Dort haben sie unter dem Motto „Gegenseitig voneinander lernen“ einen gemeinsamen Projekttag mit geistig behinderten Menschen absolviert.

Der Schulleiter der BBS Bernkastel-Kues, Dr. Willi Günther, betonte, dass dies der zweite Exzellenzkurs ist, der an seiner Schule stattfindet. Er verweist zudem auf die „unterschiedlichen Facetten und Einblicke, die dieser Kurs über Schule und Ausbildung hinaus“ bietet.

Bilder Exzellenzkurs BKS
Bilder Exzellenzkurs BKS FOTO: TV / Björn Pazen

Der Tag endete mit einer offiziellen Eröffnungsfeier, auf der die Resultate des Tages vorgestellt wurden. Die Teilnehmer werden von jeder Veranstaltung des Exzellenzkurses einen Artikel schreiben, der im Trierischen Volksfreund veröffentlicht wird. Zum Abschluss motivierte Eric Westerheide, Vorsitzender des Fördervereins der BBS Bernkastel-Kues, die jungen Leute für die kommenden Veranstaltungen: „Ich hätte mich als Jugendlicher nicht nur beworben, ich wäre sauer gewesen, wenn sie mich damals nicht genommen hätten.“

Celine Lützig, Vanessa Hademer und Marie Schulkowski (BBS Bernkastel-Kues) und Anna Scherrer (Sparkasse Mittelmosel)