1. Region

Brand in Hermeskeil: Hausbewohnerin verletzt

Brand in Hermeskeil: Hausbewohnerin verletzt

Bei einem Hausbrand in Hermeskeil (Kreis Trier-Saarburg) ist nach eine 76-jährige Frau verletzt worden.

(siko/red) Die Rettungskräfte waren am Samstagnachmittag alarmiert worden. Im Gebäude versuchte die 76-jährige Bewohnerin laut Polizei zunächst selbst, das Feuer zu löschen. Sie wurde schließlich durch zwei Nachbarn aus dem Haus gerettet, die durch die starke Rauchentwicklung auf das Feuer aufmerksam geworden waren. Die schnell eintreffende Feuerwehr aus Hermeskeil hatte den Brand anschließend gleich unter Kontrolle. Neben der Feuerwehr waren auch der Notarzt und ein Rettungswagen aus Hermeskeil im Einsatz.

Teilweise erschwerten einige Schaulustige die Einsatzmaßnahmen von Feuerwehr und Polizei. Die Hausbewohnerin wurde mit leichten Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte ein technischer Defekt den Brand verursacht haben. Der Brandschaden im Wohnhaus wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.