Brauneberg: Kammerorchester der Bundeswehr spielt in Kloster Machern

Brauneberg: Kammerorchester der Bundeswehr spielt in Kloster Machern

Das Kloster Machern ist erste Adresse für klassische Musik. Am 17. Februar spielt dort ein Orchester der Bundeswehr. Das Konzert findet am Dienstag, 17. Februar, 20 Uhr, im großen Saal von Kloster Machern statt. Dort finden circa 250 Besucher Platz. Sie dürfen sich unter anderem auf Werke von Johann Christian Bach, Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart und Sergeji Rachmaninow freuen. Die Veranstaltung ist als Benefiz-Veranstaltung gedacht. Der Erlös geht an die Aktion „Jugend Zukunft geben" und an die Aktion „Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien". Die Aktion „Jugend Zukunft geben" wurde von den Lion Clubs der Region initiiert und wird von ihnen finanziert.

Karten für das Konzert gibt es bei Lotto-Toto Barthen in Bernkastel-Kues, Telefon 06531/2288, bei der Kultur & Kur GmbH, Telefon 06531/4066, und bei der Weinkellerei Zimmermann-Graeff & Müller in Zell, Telefon 06542/419138.

Mehr von Volksfreund