1. Region

Briefwahl ab heute im Rathaus möglich

Briefwahl ab heute im Rathaus möglich

Im Vorfeld der Kommunal- und Europawahl am 7. Juni öffnet das städtische Wahlbüro am heutigen Dienstag, 12. Mai, im Großen Rathaussaal erstmals seine Pforten.

(red) Dort können die Wahlscheine für die Briefwahl ausgestellt werden. Dafür muss die im Format Din-A4 neugestaltete Benachrichtigung, die derzeit verschickt wird, auf der Rückseite ausgefüllt und unterschrieben werden. Alle, die persönlich im Wahlbüro eine Briefwahl beantragen, können dort direkt ihre Stimmen abgeben. Die Beantragung ist auch per E-Mail an die Adresse wahlen@ trier.de möglich. Ein elektronisches Formular steht im Internet ( www.trier.de/ wahlen) zur Verfügung. Die Frist für den Briefwahlantrag endet am Freitag, 5. Juni, 18 Uhr.

Das Wahlbüro (Telefon 0651/718-4180 oder -4185) ist geöffnet Montag bis Mittwoch, 8 bis 16.30 Uhr, Donnerstag von 8 bis 18.30 Uhr und am Freitag von 8 bis 14 Uhr.