Brockscheid: Verdächtiger nach Aufbruchsversuch gestellt

Brockscheid: Verdächtiger nach Aufbruchsversuch gestellt

In der Nacht zum 11. Mai konnte ein Fahrzeugbesitzer einen Tatverdächtigen überwältigen, der offensichtlich vorhatte, seinen in Brockscheid (Verbandsgemeinde Daun) abgestellten PKW aufzubrechen.

Nach einer kurzen körperlichen Auseinandersetzung konnte er den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festalten und an die Beamten übergeben. Gegen den 21-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Daun wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.