Bruch: Motorradfahrer kommt bei bei Unfall ums Leben

Bruch: Motorradfahrer kommt bei bei Unfall ums Leben

Vermutlich, weil er zu schnell war, ist ein Motorradfahrer am Dienstag in auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Auto zusammengestoßen. Der Zweiradfahrer starb

Der 22-jährige Motorradfahrer war gegen 17 Uhr auf der K 37 von Gladbach in Richtung Bruch unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er mit dem Motorrad, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, auf die linke Spur und prallte dort mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle.

Mehr von Volksfreund