Burg/Enkirch: Verbandsgemeinde Traben-Trarbach klagt nicht

Burg/Enkirch: Verbandsgemeinde Traben-Trarbach klagt nicht

Die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach wird gegen das Urteil des Oberverwaltungsgerichts Koblenz in Sachen Trinkwasserversorgung für die Gemeinde Enkirch keine weiteren Rechtsmittel einlegen. Das hat der Verbandsgemeinderat auf seiner Sitzung am Mittwochabend in Burg in nicht-öffentlicher Sitzung einstimmig beschlossen.