1. Region

Burgen: Streit um Schulsport geht weiter

Burgen: Streit um Schulsport geht weiter

Der Gemeinderat Burgen beschäftigt sich am Mittwoch, 16. November, unter anderem mit dem Thema Schulsport. Seit Beginn den neuen Schuljahres findet der Sportunterricht in den Mehrzweckraum im neuen Bürgerhaus statt.

Der Gemeinderat Burgen beschäftigt sich am Mittwoch, 16. November, unter anderem mit dem Thema Schulsport. Seit Beginn des neuen Schuljahres findet der Sportunterricht im Mehrzweckraum des neuen Bürgerhaus statt. Der Burgener Ortsbürgermeister Reinhard Grasnick sieht aber Sicherheitmängel: sowohl in der Halle als auch auf dem Weg, den die Schüler von der Schule zu dem Gebäude zurücklegen müssen. Der Schulträger, die Verbandsgemeinde-Verwaltung, weist diese Vorwürfe zurück. Bürgermeister Ulf Hangert wirft Grasnick vor, den Gemeinderat Burgen wissentlich falsch informiert zu haben. Das weist dieser wiederum zurück. Grasnick hat mittlerweile einen Anwalt eingeschaltet und Bürgermeister Ulf Hangert eine Gegendarstellung geschickt.