1700 junge Menschen legen mit ihrem Studium in Trier los

Uni Trier : 1700 junge Menschen legen mit ihrem Studium in Trier los

Das Wintersemester 2019/2020 hat am Montag an der Universität Trier begonnen. Der Andrang zur Auftaktveranstaltung war so groß, dass im Audimax nicht Platz für alle Studierenden war.

Neue Gesichter, neue Freunde, neuer Lebensabschnitt – der Studienbeginn ist eine spannende Zeit: 1700 junge Menschen, die zum Wintersemster 2019/2020 an der Universität Trier in ihr Studium starten, steht genau das nun bevor.

Im Audimax hat Uni-Präsident Michael Jäckel die neuen Studierenden am Montag begrüßt. Nach der Orientierungswoche beginnen die Vorlesungen. Insgesamt studieren 12 300 Menschen an der größten Forschungs- und Bildungseinrichtung der Region.

Semesterstart Uni Trier. Foto: Rainer Neubert/Picasa

Der Andrang zu der Eröffnungsveranstaltung war so groß, dass viele Studienanfänger in einen anderen Hörsaal gebeten wurden, in den das Geschehen live übertragen wurde. Bürgermeisterin Elvira Garbes hieß die jungen Menschen im Namen der Stadt Trier willkommen.

Mehr von Volksfreund