Das Programm für das Jubiläumsjahr

Universität Trier : Das Programm für das Jubiläumsjahr

Zahlreiche Veranstaltungen sollen im Jubiläumsjahr die Geschichte und die Arbeit der Universität als Ort der Forschung und Lehre den Menschen in der Region näherbringen. Auch ehemalige Studierende und Absolventen sind willkommen. Der Volksfreund bietet an dieser Stelle einen Überblick über die wichtigsten Termine:

23. Januar Jubiläumssymposium mit der Theologischen Fakultät Trier

(Promotionsaula des Bischöflichen Priesterseminars).

31. Januar Konzert des Collegium musicum (Audimax).

16. Februar Semesterabschlusskonzert Collegium musicum (Audimax).

18./19. Mai Hochschulrektorenkonferenz (Campus).

18. Juni Sommer- und Kulturfest der Universität Trier (Campusgelände).

26. Juni Alumni-Fest der ehemaligen Studierenden (14 Uhr, Campus).

11. Juli Ruderwettbewerb der Universität der Großregion.

28. Juli Gemeinsames Gründungssymposium mit der TU Kaiserslautern (Landtag Mainz).

25. September City Campus – Nacht der Wissenschaft (Innenstadt; Porta Nigra-Vorplatz und Brunnenhof).

18. Oktober Eröffnung der Ausstellung „Ein besonderer Ort. 50 Jahre Universität Trier in Schlaglichtern“ (Stadtmuseum Simeonstift).

25. November Offizieller Jubiläums-Festakt (Konstantin-Basilika).

Das komplette Programm des Jubiläumsjahres und weitere Informationen zur Geschichte der Universität Trier findet Sie online unter www.50jahre.uni-trier.de