1. Region
  2. Campus

Hochschule Trier bietet Feriencamp mit 3D-Workshop

Bildung : Hochschule Trier bietet Feriencamp mit 3D-Workshop

Die Hochschule Trier bietet vom 12. bis 14. Oktober ein dreitägiges Feriencamp für Schüler: Von der Idee zum Produkt mit 3D-CAD, 3D-Scan, Virtual Reality und 3D-Druck. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in das Fachgebiet Digitale Produktentwicklung und Fertigung im Fachbereich Technik an der Hochschule Trier.

Mit einer 3D-Software, die nahezu von allen Entwicklern der Automobil-, Luftfahrt- und Schifffahrtindustrie eingesetzt wird, wird ein individuelles Gehäuse für ein kleines elektronisches Spiel entwickelt und an einem 3D-Drucker realisiert. Neben dem Workshop finden Labor-Rundgänge statt. Die Teilnehmer können auch an einer Erstsemestervorlesung in den Fachrichtungen Maschinenbau/Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik oder Informatik teilnehmen.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Initiative »Wissen schafft Zukunft«, gefördert durch das Wissenschaftsministerium Rheinland-Pfalz, und das Unternehmen Dassault Systemes. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der aktuellen Corona-Abstands- und Hygienemaßnahmen auf zehn begrenzt. Eine Teilnahme ist kostenlos inklusive einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa. Online-Anmeldung und weitere Infos unter www.hochschule-trier.de/hauptcampus