| 15:32 Uhr

Daun/Bitburg-Prüm: "Es geht nicht runter, sondern rauf"

Weniger Neubau, mehr Bestandssicherung: Die Eifelkreise profitieren von einer neuen Schwerpunktsetzung beim Straßenbau in Bund und Land. Das größte Projekt ist für den Landesbetrieb Straßen und Verkehr (LSV) Gerolstein dennoch auch in diesem Jahr der Weiterbau der A 1. Daneben wird aber auch in die Sanierung der Bundes- und Landesstraßen in den beiden Eifelkreisen investiert.