1. Region

Daun: Drei Schwerverletzte bei Fahrzeugkollision (Update)

Daun: Drei Schwerverletzte bei Fahrzeugkollision (Update)

Drei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch Nachmittag auf der L46 zwischen Daun und dem Stadtteil Rengen ereignet hat. Eine 18-jährige Autofahrerin war mit ihrem Wagen mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert.

Die junge Frau hatte auf dem Weg in Richtung Autobahnauffahrt mehrere Fahrzeuge überholt. In einer Kurve war sie dann mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Die 18-Jährige erlitt unter anderem schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Bundeswehrkrankenhaus nach Koblenz gebracht werden.

Die 46-jährige Fahrerin in dem anderen Wagen und ihre 12-jährige Tochter wurden ebenfalls schwer verletzt und ins Dauner Krankenhaus gebracht.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 17.000 Euro.