Daun: Millionenschaden durch Hotelbrand

Daun: Millionenschaden durch Hotelbrand

Millionenschaden ist beim Brand des Hotels „Anna Maria“ in Daun entstanden. Der Dachstuhl des Hotels hatte am frühen Sonntagnachmittag Feuer gefangen.

Die Kriminalpolizei wird die genaue Schadenshöhe und die Brandursache ermitteln. Rund 150 Einsatzkräfte der Feuerwehrkräfte aus der Verbandsgemeinde Daun und Gerolstein waren auch noch in der Nacht im Einsatz. Die Feuerwehr konnte nach massivem Einsatz ein Übergreifen der Flammen auf die Nebengebäude des Hotels, das in Holzbauweise errichtet ist, verhindern.