Daun/Schüller: "Ins Blaue hinein verdächtigt"

Daun/Schüller: "Ins Blaue hinein verdächtigt"

Die bekannte Rechtsanwältin Marianne Mastiaux aus Schüller ist vom Amtsgericht in Daun wegen übler Nachrede verurteilt worden. Sie muss 3500 Euro Strafe und die Prozesskosten zahlen. Ein Zeuge und der Bürgermeister der VG Obere Kyll kündigten weitere rechtliche Schritte gegen die Juristin an.