1. Region

Daun: „Vollgetankt" zur Vernehmung

Daun: „Vollgetankt" zur Vernehmung

(red) Wieder nach Hause schicken mussten die Beamten der Polizeiinspektion Daun zwei Männer, die am Freitag zur Vernehmung vorgeladen waren. Beide hatten laut Polizeibericht „dermaßen dem Alkohol zugesprochen", dass die Vernehmung nicht möglich war. Beim Alkohol-Test erreichte einer der Männer 1,62 Promille, er wurde aber von seinem Kollegen weit übertroffen: Das Gerät zeigte das „stattliche" Ergebnis von 2,49 Promille an.