Daun/Zilsdorf: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Daun/Zilsdorf: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Vier Insassen eines Pkw wurden schwer verletzt, als am Samstag Morgen gegen 0.34 Uhr ein 24-jähriger Pkw Fahrer mit seinem Pkw auf einer langen Geraden von Betteldorf kommend in Richtung Zilsdorf fuhr und vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Das Fahrzeug überschlug sich auf der angrenzenden Wiese und kam erst nach ca. 84 Metern auf den Rädern wieder zum Stehen. Alle vier Insassen ( zwei Männer und zwei Frauen) im Alter von 15 bis 24 Jahren wurden aus dem Fahrzeug geschleudert, da sie nicht angeschnallt waren. Der Fahrzeugführer ist nach Angaben der Polizei nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Außerdem wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Die schwerverletzten Fahrzeuginsassen wurden durch das DRK und Notarzt versorgt, und zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Im Einsatz waren außerdem die Feuerwehren der angrenzenden Orte. Gegen den Fahrer des Pkw wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Am Pkw entstand Totalschaden.

Mehr von Volksfreund