Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 15:30 Uhr

Weiterbildung
13 neue Maschinisten bei der Freiwilligen Feuerwehr

Das Foto zeigt die Lehrgangsteilnehmer mit Kreisausbilder Karsten Weiler (3.v.r.), Wehrleiter Thomas Simonis (2. v. rechts), stv. KFI Markus Keppler (rechts), KIF Harald Schmitz (2.v.l) und Klaus Weiler (links)
Das Foto zeigt die Lehrgangsteilnehmer mit Kreisausbilder Karsten Weiler (3.v.r.), Wehrleiter Thomas Simonis (2. v. rechts), stv. KFI Markus Keppler (rechts), KIF Harald Schmitz (2.v.l) und Klaus Weiler (links) FOTO: TV / VG Daun
Daun. (red) Eine Ausbildung zum Tragkraftspritzen-Maschinisten haben in der Verbandsgemeinde Daun in diesem Frühjahr 13 Feuerwehrangehörige absolviert. Die Maschinisten sind für die Pflege und Wartung der Löschwasserpumpen in der jeweiligen Feuerwehreinheit verantwortlich. Damit im Einsatzfall jeder Handgriff sitzt und es zu keinen unnötigen zeitlichen Verzögerungen kommt, wurden sie in Motorenkunde, öffentlicher Wasserversorgung sowie Aufbau und Wirkungsweise der Pumpen unterrichtet. Die Teilnehmer haben den Lehrgang in zwei Wochenenden ihrer privaten Freizeit abgelegt.

 Das Foto zeigt die Lehrgangsteilnehmer mit Kreisausbilder Karsten Weiler (Dritter von rechts), Wehrleiter Thomas Simonis (Zweiter von rechts), dem stellvertretenden Kreisfeuerwehrinspekteur (KFI) Markus Keppler (rechts), KIF Harald Schmitz (Zweiter von links) und Klaus Weiler (links).

Foto: Verbandsgemeinde Daun