| 00:11 Uhr

19-Jährige verursacht Unfall: drei Verletzte

Gerolstein. Gerolstein (red) Drei junge Leute sind bei einem Unfall am Sonntag, 21.40 Uhr, verletzt worden. Eine 19-jährige Fahranfängerin war mit ihrem Wagen von der "Büschkapelle" in Gerolstein in Richtung Radarstraße unterwegs.

Laut Polizeibericht kam sie in einer Linkskurve von der Straße ab, weil sie zu schnell unterwegs war, und rutschte in den Straßengraben, wo sie mit einem sogenannten "Überfluter" kollidierte.
Sowohl die 19-jährige Fahrerin als auch ihre 15- und 18-jährigen Beifahrerinnen wurden leicht- bis mittelschwer verletzt. Eine Insassinnen musste zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden.
Gegen die 19-jährige Autofahrerin wurde laut Polizeibericht ein Ermittlungsverfahren wegen des Verursachens eines Unfalls mit fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.