| 20:34 Uhr

Abteilungsleiter geht in den Ruhestand

Günther Willwer. Foto: privat
Günther Willwer. Foto: privat
Daun. Die Kreisverwaltung Vulkaneifel verabschiedet den Leiter der Abteilung Sicherheit, Ordnung und Verkehr, Günther Willwer. Landrat Heinz Onnertz hat ihn in den Ruhestand entlassen.


Günther Willwer ist im April 1964 als Verwaltungslehrling in den Dienst des Landkreises eingetreten. Nach Ablegung der Verwaltungsprüfungen I und II war Günther Willwer von 1966 bis 1971 in der Wohnbauförderung, danach bis 1974 im Sozialamt, von 1974 bis 1976 beim Kreisrechtsausschuss, anschließend bis 1987 in der Sozialabteilung und von 1987 bis 1993 in der Bauabteilung der Kreisverwaltung eingesetzt. Im April 1993 übernahm er als Abteilungsleiter die Abteilung 3, Sicherheit, Ordnung und Verkehr. Er war insgesamt 47 Jahre im Dienste des Landkreises tätig, davon 18 Jahre als Abteilungsleiter.
Die Nachfolge Willwers als Abteilungsleiterin tritt Sonja Ewertz an, die zuletzt im Bereich des Sozialamtes der Kreisverwaltung Vulkaneifel tätig war. red