| 16:16 Uhr

Kunst
Ausgezeichnete Künstlerin kommt

Kerpen. Im August wurde ihr  Album „Leise Bilder“ mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik als eine der künstlerisch herausragenden Neuveröffentlichungen ausgezeichnet, am Samstag, 15. September, ab 20 Uhr, tritt Christina Lux im Kleinen Landcafé in Kerpen auf – und stellt ihr neuestes Werk vor.

„Ohne Empathie ist alles nichts. Wenn ich mit meiner Musik, an das erinnern kann, was ich selbst niemals vergessen will, dann ist das rund für mich“, sagt die Gitarristin und Sängerin mit der intensiven und warmen Stimme, die Geschichten über Begegnungen und Momentaufnahmen erzählt, dabei die schrägen und schönen Dinge des Lebens betrachtet und immer auf der Suche nach dem ist, was unter der Oberfläche liegt.

Tickets gibt es im Kleinen Landcafé unter Telefon 06593/996969.