| 20:34 Uhr

Begleitung für Trauernde: Seminar beginnt im Frühjahr

Daun/Prüm/Mettendorf. Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Westeifel bildet Frauen und Männer zu Wegbegleitern für trauernde Menschen aus. Die nächste Seminarreihe beginnt im Frühjahr.

Daun/Prüm/Mettendorf. Trauer wird in der Gesellschaft oft verdrängt; Betroffene fühlen sich nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen oftmals auf sich allein gestellt. Das möchte die KEB ändern.
In einer Schulung werden Begleiter ausgebildet, die Trauernden helfen können, den Prozess der Bewältigung zu durchleben. Unter der Leitung der Trauerbegleiterinnen Christiane Stahl und Petra Schweisthal werden die vorhandenen Angebote für Trauernde erweitert.
Die Seminarreihe vermittelt vielfältige Kenntnisse über den Prozess des Trauerns, den christlichen Umgang damit und über Gesprächsführung.
Für die neue Seminarreihe werden an folgenden Tagen Infoabende angeboten:
Montag, 28. Januar, 20 Uhr: Prüm, Konvikt, Konferenzraum der Caritas;
Dienstag, 29. Januar, 20 Uhr: Daun, Katholisches Pfarrheim St. Nikolaus;
Montag, 4. Februar, 20 Uhr: Mettendorf, Pfarrhaus. red
Weitere Informationen und die Kursausschreibung gibt es bei der Katholischen Erwachsenenbildung, Fachstelle Prüm, unter Telefon 06551/965560, oder per E-Mail: info@keb-westeifel.de