Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 17:37 Uhr

Backfest
Boverather Backes im Dauerbetrieb

 Sie freuen sich auf viele Gäste beim Backfest in Boverath: (von links) Markus Würtz, Ortsvorsteher Dieter Oster, Manfred Sartoris (Vorsitzender Kultur- und Verschönerungsverein) und Kevin Schulz. Foto: Stephan Sartoris
Sie freuen sich auf viele Gäste beim Backfest in Boverath: (von links) Markus Würtz, Ortsvorsteher Dieter Oster, Manfred Sartoris (Vorsitzender Kultur- und Verschönerungsverein) und Kevin Schulz. Foto: Stephan Sartoris FOTO: TV / Stephan Sartoris
Daun-Boverath.

(red/sts) Wie das duftet: (von links) Markus Würtz, Ortsvorsteher Dieter Oster, Manfred Sartoris (Vorsitzender des Kultur- und Verschönerungsvereins) und Kevin Schulz präsentieren die ersten Brote fürs Backfest. Das wird seit 1979 traditionell an Pfingsten gefeiert und hat jede Menge treue Gäste. Die kommen nicht nur wegen des Brots, sondern auch wegen des Hefekuchen aus dem Steinofen-Backes und der Boverather Schlawenzeleier. Los geht es heute, Samstag, ab 15 Uhr.  Ab 20.30 Uhr spielt die Band BeToBe (Eintritt frei). Sonntags geht es um 10.30 Uhr mit dem Hochamt im Bürgerhaus weiter. Ab 15 Uhr spielt der Musikverein Neunkirchen. ⇥Foto: Stephan Sartoris