| 20:35 Uhr

Erst viel Musik, dann zahlreiche Auszeichnungen

Darscheid. Zahlreiche Besucher waren in die Lehwaldhalle in Darscheid gekommen. Grund: das Jahreskonzert des Musikvereins Darscheid 1965.

Darscheid. Werke wie "Moment for Morricone", "Freeworld Fantasy" und "An der schönen blauen Donau" oder Klassiker der Blasmusik wie "Böhmischer Traum" hatte der Musikverein Darscheid im Programm.
Reini Klee leitete das Orchester, nachdem Yvonne Meerfeld mit Jugendorchester das Konzert eingeleitet hatte.
Durch das Programm führte Moderator Hans Gräfen. Von den Zuhörern gab es kräftigen Applaus. Die Ehrungen nahm der Vorsitzende des Kreismusikverbands Vulkaneifel, Johann Diederichs, vor. redExtra

Für aktive Mitgliedschaft wurden geehrt: Alexander Hein, Mara Marx, Irina Stuhlsatz (alle erhielten die Jugendehrennadel in Silber für fünf Jahre), Christoph Preis, Laura Werhan, Philipp Werhan (alle: Ehrennadel in Bronze für zehn Jahre), Kristina Hoffmann (Ehrennadel in Silber für 20 Jahre). Christian Laux wurde für zehnjährige Vorstandsarbeit von der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände mit der Verdienstmedaille in Bronze ausgezeichnet. red