| 16:24 Uhr

Kolumne Pitter
Finger weg vom Lebenselexier!

FOTO: Werhan, Michael / TV

Endlich kommt die Politik auch mal auf die Idee. Weg mit dem Teufelszeug! Limo und Cola verkleben schließlich nur den Magen. Sage ich übrigens schon seit Jahren. Und halte mich auch dran, schließlich lasse ich in meinen wohlgeformten Körper nur Sprudel und ab und zu mal ein verdientes Stubbi. Und das sieht man auch! „Und warum siehst du im Stehen deine Füße nicht mehr, wenn du doch soooo viel Sprudel und nur gaaaanz selten mal ein Stubbi trinkst?“, dringt eine überaus unsachliche und unqualifizierte Frage an mein Ohr. Irgendwo müssen die Muskeln ja hin, eine Waschtrommel nimmt halt Platz in Anspruch! Alles fest und bio, 100 Prozent! Nix Zuckerwasser oder Aufputschmittel. Also, liebe Julia, Wein- und Ernährungsmajestät: Macht den Süßkram ruhig teurer, gerne auch die edel-süßen Weintröpfchen, dann dauern die Gelage von Walburga und ihrer Truppe auch nur noch halb so lange. Aber lasst die Finger von dem einzig wahren und von Gebot aus reinen Lebenselexier.

FOTO: Werhan, Michael / TV