| 21:28 Uhr

Gerolsteiner Stadtsoldaten unter Beschuss

Schirmherr Stadtbürgermeister Friedhelm Bongartz (links) mit AH-Chef Oliver Grafenkamp anlässlich der Gruppenauslosung. Foto: privat
Schirmherr Stadtbürgermeister Friedhelm Bongartz (links) mit AH-Chef Oliver Grafenkamp anlässlich der Gruppenauslosung. Foto: privat FOTO: (e_daun )
Gerolstein. Das Hallenturnier des SV Gerolstein zum Jahresbeginn hat Tradition. Zum 16. Mal treffen am Freitag, 8. Januar, und am Samstag, 9. Januar, die Mannschaften aufeinander. Für die Gerolsteiner Stadtsoldaten geht es um die Titelverteidigung.

Gerolstein. Nicht mehr wegzudenken im Sportkalender der Brunnenstadt ist das traditionelle Fußball-Hallenturnier der Alten Herren (AH) des SV Gerolstein am zweiten Januarwochenende. Am Freitag steht das Turnier um die Stadtmeisterschaft ganz oben in der Publikumsgunst. Hier muss sich der Vorjahressieger, die Gerolsteiner Stadtsoldaten, starker Konkurrenz erwehren, wenn sie den Titel verteidigen wollen.
Ab 17.30 startet die Veranstaltung mit einem Turnier von drei Betriebsmannschaften und der Gerolsteiner Burschengarde gegen die SV Gerolstein Reserve All Stars. Der Samstagspieltag beginnt um 13.30 Uhr mit verschiedenen Jugendteams der SG Kylltal, danach stehen sich insgesamt zwölf AH-Teams des Fußballkreises Eifel gegenüber.
Das 16. Fußball-Hallenturnier der AH SV Gerolstein findet am Freitag, 8. Januar, und am Samstag, 9. Janaur, statt. redExtra

Freitag, 8. Januar: 17.30 Uhr: Turnier mit den Betriebsmannschaften: Endter SinterTechnics aus Densborn, Feluwa Pumpen aus Mürlenbach und Gerolsteiner Brunnen; 18.20 Uhr: Burgnarren Burschengarde gegen SV Gerolstein Reserve All Stars. 19 Uhr: Pokalturnier um die Gerolsteiner Stadtmeisterschaft mit folgenden Teams: Gerolsteiner Stadtsoldaten, Bundeswehr Gerolstein, Reitsportverein Gerolstein, Lokschuppen Gerolstein, Feuerwehr Gerolstein, Feuerwehr Bewingen, Handball-Damen und Handball-Herren des SV Gerolstein. Schirmherr der Gerolsteiner Stadtmeisterschaft ist Stadtbürgermeister Friedhelm Bongartz. Samstag, 9. Januar: 13.30 Uhr Jugendspiele Ab 15 Uhr: Alt-Herren-Spiele (15 Uhr AH Betteldorf gegen AH Steffeln; 15.40 Uhr AH Roth-Kalenborn gegen AH Weinsheim; 16.20 Uhr AH Birresborn gegen AH Rommersheim; 17 Uhr AH Ahbach gegen AH Kirchweiler; 17.40 Uhr AH Hohenfels-Essingen gegen AH Pelm; 18.20 Uhr Auswahl Ü 50 Altkreis Daun gegen Auswahl Ü 50 Altkreis Prüm. Die Spiele werden in der Sporthalle der Grundschule Gerolstein an der Waldstraße ausgetragen. Speisen und Getränke gibt es im Vorraum zur Halle.