| 14:11 Uhr

Blaulicht
Großeinsatz: Brennendes Gehölz in Nähe des Waldes

Birresborn. (red) Mit 35 Mann waren die Feuerwehren aus Birresborn und Mürlenbach am späten Sonntagabend zu einem Brand in Birresborn ausgerückt. Die Lage war ernst: Im Kalkweg, der gleich in der Nähe des Waldrands liegt, waren Reisig und Gehölz in Brand geraten. Von Dagmar Schommer
Dagmar Schommer

Auf einer Fläche von etwa 15 Quadratmetern hatte sich das Feuer schon in Richtung des Forstes ausgebreitet. Die Flammen drohten auf den Wald überzugreifen. Doch dank des schnellen Einsatzes der Wehren konnte diese Gefahr gebannt werden. Das Feuer wurde unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Für die Bevölkerung bestand keine Gefahr. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.