| 17:19 Uhr

Jugend
Kanu-, Abenteuer- und Erlebnisfreizeit in Schweden

Gerolstein. Zehn spannende, erlebnisreiche und abenteuerliche Ferientage können Jugendliche aus dem Landkreis Vulkaneifel bei einer Ferienfreizeit in der Wildnis Schwedens erleben. In Kooperation mit dem Haus der Jugend in Gerolstein lädt das Kreisjugendamt Vulkaneifel Jugendliche und junge Erwachsene ab 13 Jahren zu einer Kanutour in die Natur von Dalsland/Nordmarken in Schweden ein. Am Freitag, 6. Juli, starten die Teilnehmer mit Rucksack, Schlafsack und Isomatte in Gerolstein am Bahnhof nach Köln. Von hier geht es mit einem Reisebus über Puttgarden nach Lennartsfors in Schweden. Dort erwarten die Abenteurer acht Tage lang Fortbewegung auf dem Wasser nur mit der eigenen Muskelkraft , Kochen am offenen Feuer, Körper- und Zahnpflege im See oder Fluss und Übernachten in der Pampa. Rückkehr nach Gerolstein ist am 15. Juli abends.

Zehn spannende, erlebnisreiche und abenteuerliche Ferientage können Jugendliche aus dem Landkreis Vulkaneifel bei einer Ferienfreizeit in der Wildnis Schwedens erleben. In Kooperation mit dem Haus der Jugend in Gerolstein lädt das Kreisjugendamt Vulkaneifel Jugendliche und junge Erwachsene ab 13 Jahren zu einer Kanutour in die Natur von Dalsland/Nordmarken in Schweden ein. Am Freitag, 6. Juli, starten die Teilnehmer mit Rucksack, Schlafsack und Isomatte in Gerolstein am Bahnhof nach Köln. Von hier geht es mit einem Reisebus über Puttgarden nach Lennartsfors in Schweden. Dort erwarten die Abenteurer acht Tage lang Fortbewegung auf dem Wasser nur mit der eigenen Muskelkraft , Kochen am offenen Feuer, Körper- und Zahnpflege im See oder Fluss und Übernachten in der Pampa. Rückkehr nach Gerolstein ist am 15. Juli abends.

Anmeldung bei Kreisjugendpfleger Kurt Laux, Telefon 06592/933-258, E-Mail: kurt.laux@vulkaneifel.de oder im Haus der Jugend Gerolstein, Telefon 06591/5535, E-Mail: info@gerolstein-hdj.de