| 18:09 Uhr

Nohn
Konzert im Faber-Ludens

Nohn. Mit dem Duo raan haben Rainer Berger, Querflöte, Altquerflöte, EWI, und der Gitarrist Andi Reisner ein Musikprojekt gegründet, das Grenzen unterschiedlicher musikalischer Genres zu einem eigenen Stil zusammenfließen lässt, in dem Komposition und Improvisation sich miteinander verbinden.

Sie treten am Sonntag, 16. September, 11 Uhr im Faber Ludens in Nohn auf. Ihr Programm „fiebern mit helmut“ zeigt den hohen Standard eines zeitgenössischen Duos. Die Bandbreite ihrer Spieltechniken und der fein ausgetüftelte Einsatz elektronischer Mittel verschafft einer traditionellen Besetzung frische Impulse. Beatbox-betontes Flötenspiel und brachiale Gitarrensounds haben ebenso ihren Platz, wie elegische und filigrane Klänge.
So entstehen unterschiedliche Stimmungen, die bei den Zuhörern
Raum für eigene Bilder schaffen.
Andi Reisner studierte Musik in Köln. Als Gründungsmitglied von
„Ugly Culture“ - Ensemble für zeitgenössische Musik - konzertierte
er in ganz Europa. Rainer Berger studierte an der Musikhochschule Köln. Als Instrumentalist und Komponist hat er in Ensembles unterschiedlicher Ausrichtungen im Spektrum von zeitgenössischer Musik und experimentellem Pop mitgewirkt.

Eintritt zehn Euro. Infos unter Telefon 02696/931502, www.faberludens.de