| 12:52 Uhr

Soziales
Landesbeauftragter für Integration zu Gast in Hillesheim

Hillesheim. (red) Der Beauftragte für Migration und Integration des Landes Rheinland-Pfalz, Miguel Vicente, ist am Donnerstag, 20. September, 19.30 Uhr, zu Gast im Pfarrheim in Hillesheim. Die Integration von Menschen aus anderen Herkunftsländern ist kein neues Thema in Deutschland.

In der Nachkriegszeit wurden Gastarbeiter aus der Türkei, Italien, Spanien und Griechenland angeworben. In den 1970- und 1980er Jahren kehrten Menschen mit deutschen Wurzeln aus Ländern der russischen Föderation zurück nach Deutschland. Jahrzehnte später stellt sich die Frage, ob und wie die Integration dieser sehr unterschiedlichen Gruppen gelungen ist und was dafür förderlich war? Miguel Vicente hat selber spanische Wurzeln und hat seit Mai 2011 das Amt des Landesbeauftragten inne. Zu seinen wesentlichen Aufgaben zählen die Mitwirkung am Abbau von Benachteiligungen der Migranten sowie die angemessene Berücksichtigung ihrer Ansprüche auf gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft. Mit einem Vortrag wird Vicente Impulse für einen Austausch bieten.