| 06:37 Uhr

Dorferneuerung
79 300 Euro für Dorferneuerung in Üdersdorf

Üdersdorf. (red/sts) Die Gemeinde Üdersdorf bekommt nach Mitteilung des rheinland-pfälzischen Innenministeriums aus dem Dorferneuerungsprogramm des Landes knapp 80 000 Euro. Sie können investiert werden in die Sanierung und die Erweiterung des Bürgerhauses im Ortsteil Trittscheid.

Das renovierungsbedürftige Gebäude soll mit einem Plattformlift barrierefrei gestaltet und damit für ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte Personen nutzbar gemacht werden. „Ziel ist es, gemeinschaftliches Leben zu fördern und Raum für Freizeitaktivitäten zu schaffen“, erklärte Innenminister Roger Lewentz (SPD). Rund 18,5 Millionen Euro stehen in diesem Jahr landesweit zur Förderung für Dorferneuerungsmaßnahmen zur Verfügung.