| 21:40 Uhr

Mit Meistern Hand in Hand arbeiten

Daun. Schüler der achten Klassen des St. Laurentius-Förderzentrums in Daun haben die Chance genutzt, direkt und praktisch Berufe kennenzulernen. Auf Einladung der Handwerkskammer waren sie zu einer Berufserkundung in Trier und Kenn.

Die Meister der HWK hatten einige Projekte vorbereitet, und die Schüler konnten ihr Können bei den Friseuren, Malern und Lackierern, Maurern, Platten- und Fliesenlegern, Metallern, Schreinern und Elektrikern ausprobieren. Mit richtigen Meistern durften sie dann einige Tätigkeiten aus diesen Berufen ausprobieren. (red)/Fotos (2): St. Laurentius-Förderzentrum