| 16:24 Uhr

Schule
Im Wehrbüsch geht’s erneut rund

Die MTB-Schulkreismeisterschaft wird zum dritten Mal ausgetragen, erneut im Dauner Wehrbüsch.
Die MTB-Schulkreismeisterschaft wird zum dritten Mal ausgetragen, erneut im Dauner Wehrbüsch. FOTO: Realschule Daun / Trierischer Volksfreund
Daun. Die Schulkreismeisterschaft der Mountainbiker geht in die dritte Runde. Anmeldungen sind bis 27. April möglich.
Mario Hübner

So langsam wächst eine Tradition heran: Erneut am Dienstag nach  Pfingsten, 22. Mai, wird in der Vulkaneifel eine Schulkreismeisterschaft im Mountainbiken veranstaltet – für Schüler vom fünften bis zum zehnten Schuljahr.

Wettkampfsport ist erneut der Wehrbüsch in Daun mit seinen vielfältigen Wegen und Trails. Es wird in drei unterschiedlichen Altersklassen gestartet: Die Rennen gibt es jeweils für Fünft- und Sechstklässler, für Siebt- und Achtklässler sowie für Neunt- und Zehntklässler.

Die Veranstalter – allen voran Lehrer Stefan Müsseler von der Drei-Maare-Realschule Daun – hoffen, dass erstmals die Teilnehmerzahl 100 geknackt wird. Das bereits zur Premiere gesteckte Ziel indes bleibt gleich: „Wir wollen noch mehr Heranwachsende für den faszinierenden Mountainbikesport in unserer außergewöhnlichen Region begeistern“, sagt Wolfgang Kreutz.

Bei den Eifelridern Darscheid, wo Kreutz trainiert, gibt es jedenfalls keine Nachwuchssorgen. Über neue Fahrer freut er sich trotzdem. Und schließlich sei es für die Nachwuchsfahrer eine besondere Ehre, einen Preis bei der Schulkreismeisterschaft zu ergattern und dann im September mit dem Kreismeistertrikot beim Vulkanbike-Marathon zu starten – denn hier ist ein Freistart für die Schulkreismeister inklusive.

Markus Appelmann, Betreiber und Vermarkter des Mountainbike-Trailparks Vulkaneifel und Organisator des Vulkanbike-Marathons als traditionellem Saisonhöhepunkt, findet die Nachwuchsveranstaltung ebenfalls gut. Er sagt: „Die MTB-Schülermeisterschaften zeigen eindrucksvoll, welch hohen Stellenwert der Mountainbikesport in der Vulkaneifel hat.“ Und das will er weiter fördern.

Mit Erfolg: So hat es Appelmann mit seinem Team geschafft, im Rahmen des Vulkanbike-Marathons im September die ersten rheinland-pfälzischen MTB-Schülermeisterschaften auf die Beine stellen. Er ist sich sicher: „Das wird ein ganz besonderes Highlight.“

Die Meldung der Teilnehmer, Mannschaften und Betreuer muss schriftlich durch die jeweilige Schule bis Freitag., 27. April, bei der Drei-Maare Realschule plus Daun erfolgen. Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen zum Mountainbike-Wettbewerb gibt es auf der Internetseite der Realschule plus unter: www.rsplusdaun.de

Die MTB-Schulkreismeisterschaft wird zum dritten Mal ausgetragen, erneut im Dauner Wehrbüsch.
Die MTB-Schulkreismeisterschaft wird zum dritten Mal ausgetragen, erneut im Dauner Wehrbüsch. FOTO: Realschule Daun / Trierischer Volksfreund