| 17:16 Uhr

GESCHICHTE
Rekonstruierter Ofen im Einsatz

Mayen. (red) Wissenschaftler des Labors für Experimentelle Archäologie (LEA) brennen am Mittwoch, 10. Oktober, in einem rekonstruierten Ofen der Mayener Großtöpfereien Keramik aus der Zeit um 500 nach Christus.

Nach Tests zur Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz der Ofenkonstruktion steht nun die Eignung für den Brand großer Gefäße für Handels- und Gewerbezwecke im Fokus. Geschichtsinteressierte sind eingeladen, den Brand zwischen 9 und 22 Uhr zu besuchen. Auch gibt es die Möglichkeit, Gefäße aus vorangegangenen Bränden zu kaufen.