| 08:38 Uhr

Sattelzug rollt weg: LKW-Fahrer schwer verletzt

FOTO: Frank Goebel
Lirstal. Ein LKW-Fahrer ist am Freitagabend bei einem Unfall auf der L96 zwischen Uersfeld und Lirstal (Landkreis Vulkaneifel) schwer verletzt worden. Redaktion

Der 60-jährige Mann aus Berlin hatte laut Polizei gegen 20.50 Uhr mit seinem Sattelzug auf einem rechtsseitigen Parkplatz an der L 96 zwischen Uersfeld und Lirstal eine Rast einlegen wollen.

Beim Aussteigen aus seinem Fahrzeug vergaß er vermutlich die Feststellbremse anzuziehen, worauf sich das Fahrzeug selbständig machte. Dieses rollte quer über die Landesstraße und kam mit der Zugmaschine nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug wurde im Frontbereich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Der Fahrer kam beim Aussteigen zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Lkw mit schwerem Gerät geborgen. Die Feuerwehren aus Kelberg, Retterath, Lirstal und Mannebach (Eifel) waren mit 30 Mitgliedern im Einsatz.