| 21:10 Uhr

Schüler erzählen von Burgen, Partys und Nonnen

Schüler des GSG Daun präsentieren sich beim Musical Sister Blues als fromme Nonnen. Foto: Schule
Schüler des GSG Daun präsentieren sich beim Musical Sister Blues als fromme Nonnen. Foto: Schule
Daun. Angelehnt an die Musicalaufführung "Sister Blues" von 2007 hat der Chor des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) Daun die Geschichte über die Rettung einer "musikbegeisterten Nonnenschule" weiterentwickelt und präsentiert im Forum Daun sein neues Projekt.

Daun. Bei den beiden Aufführungen des Musicals "Sister Blues Reloaded" im Forum am Samstag und Sonntag werden mit Musikern und Technikern mehr als 50 Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) Daun mitwirken.
Zum Inhalt des Musicals: Die Schwestern der "Gospel-Singers-Grammarschool" sind alarmiert, da die Behörden an ihrem alten Plan (siehe Sister Blues 1) festhalten. Ihre Schule soll wegen Baufälligkeit geschlossen werden.
Um die Schule zu erhalten, wären umfangreiche Sanierungsmaßnahmen notwendig. Dafür müsste die ganze Schulgemeinschaft umziehen. Aber wohin? Es gibt keinen Platz für die Schüler.
Und was steckt eigentlich hinter dem scheinbar verlockenden Angebot von Emil von Hohenlohe Sieghelmswacht, der den Schwestern für dieses Problem seine Burg in Hinterweiler anbietet? Sind die Burg und ihr Burgherr wirklich verhext oder das alles etwa nur ein Anlass, um endlich eine wilde Party zu starten?
Die Musik von "Sister Blues Reloaded" greift auf den bekannten Soundtrack des Films "Sister Act" zurück.
Dazu sind passend in die Handlung weitere bekannte Lieder aus verschiedenen Bereichen eingebettet. Die Besucher werden Musik aus dem Bereich Musical (Phantom der Oper, Jesus Christ Superstar, Les Misérables) und der Popmusik (Abba) hören.
Kostenlose Eintrittskarten


Das Orchester der Musikschule des Landkreises Vulkaneifel unterstützt musikalisch die Mitglieder des GSG-Chors. Diese werden ihre Talente in Darstellung, Gesang und Tanz als "fromme" Nonnen, ambitionierte Chormitglieder oder als aufgeweckte Partyfans präsentieren.
Die Aufführungen finden am Samstag, 28. Februar, 20 Uhr, und Sonntag, 1. März, 17 Uhr, im Forum Daun statt. Der Eintritt ist frei.
Kostenlose Karten können sowohl beim Sekretariat des Geschwister-Scholl-Gymnasiums als auch beim Forum Daun abgeholt werden. red