| 18:13 Uhr

Spende
Spende für Dauner Krankenhaus übergeben

Daun. (red) Gordon Schnieder (MdL) und Patrick Schnieder (MdB) überreichten den Erlös einer biblischen Weinprobe an den Förderverein des Krankenhauses Maria Hilf in Daun

70 Gäste waren im September zur biblischen Weinprobe nach Boverath gekommen. Dort stellte die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner zusammen mit dem Moselwinzer Stefan Blees Weine vor und zog Parallelen zu Textstellen in der Bibel. Die Gäste gaben eine freiwillige Spende, zudem fand sich noch ein Förderer, so dass ein Scheck von 500 Euro an den Förderverein des Krankenhauses Maria Hilf in Daun übergeben werden konnte. Der Geschäftsführer, Franz-Josef Jax, bedankte sich und nutzte die Gelegenheit, die Bedeutung des Dauner Krankenhauses für den Kreis und die Region herauszustellen. Eine hohe Belegung der Krankenhausbetten und neue Kollegen, die unter anderem die Innere Medizin verstärkten, unterstrichen dessen hohe Qualität. Patrick Schnieder betonte die Bedeutung des Krankenhauses: „Hier wird eine vernünftige Erst- und Grundversorgung im ländlichen Raum sichergestellt.“