| 17:04 Uhr

POLIZEI
Vier Jahrzehnte engagierte Polizeiarbeit

Trier/Gerolstein/Idar-Oberstein. (red) Polizeipräsident Rudolf Berg   hat Polizeihauptkommissar Thomas Pauls und den Ersten Kriminalhauptkommissar Kurt Schulz   (von links) in den Ruhestand verabschiedet. Über 40 Jahre waren sie im Polizeidienst.

Polizeihauptkommissar Thomas Pauls begann seine  Laufbahn am 2. Januar 1975 bei der Bereitschaftspolizei Rheinland-Pfalz. Am 1. Februar 1980 kam der Beamte zur Schutzpolizeiinspektion Daun. Seit dieser Zeit verrichtet er dort seinen Dienst  in verschiedenen Funktionen, zuletzt als Leiter der Polizeiwache Gerolstein. Polizeipräsident Berg dankte  für das  Engagement und wünschte  alles Gute im neuen Lebensabschnitt. Dem schloss sich der Personalratsvorsitzende Peter Kretz an.

Foto: Polizei