1. Region

Entsorgung: Dauner Kreistags-Fraktionen fordern Stopp der Biotonnen-Einsammlung

Entsorgung : Dauner Kreistags-Fraktionen fordern Stopp der Biotonnen-Einsammlung

Wird der Umtausch der Biotonnen im Vulkaneifelkreis doch noch gestoppt? Das fordern mehrere Fraktionen und Einzelmitglieder des Dauner Kreistags.

Der Biotonnen-Streit im Vulkaneifelkreis geht weiter. Die Fraktionen von SPD, UWG, FDP und Linken haben in einem Schreiben an Landrat Heinz-Peter Thiel gefordert, den Einzug der Biotonnen auszusetzen. Zugleich fordern die Fraktionen eine Sondersitzung des Kreisausschusses, zu der der Geschäftsführer des Abfallzweckverbands ART, Maximilian Monzel, eingeladen werden soll.

In dem volksfreund.de vorliegenden Schreiben heißt es, dass das neue Bring-System für Bioabfälle bereits in den ersten Tagen seine Funktionsunfähigkeit gezeigt habe. Nicht nur im Vulkaneifelkreis gingen die Bürger in den letzten Tagen wegen überquellender Biomüll-Container auf die Barrikaden. ART-Chef Monzel sagte, man sei von dem großen Zulauf überrascht worden.

Am Dienstagmittag will der Zweckverband in einer Pressekonferenz über das sogenannte Logistikkonzept 2020 informieren. Der Streit um die Biotüten dürfte dabei ein großes Thema sein.