1. Region

Deudesfeld/Immerath: Landesregierung fördert Projekte

Deudesfeld/Immerath: Landesregierung fördert Projekte

(sts) Der rheinland-pfälzische Wirtschafts- und Tourismusminister Hendrik Hering hat der Ortsgemeinde Deudesfeld und der Ortsgemeinde Immerath (Landkreis Vulkaneifel) für das Projekt „Wasserland-Eifel-Ardennen“ Zuschüsse von insgesamt rund 24 700 Euro zugesagt.

Für die Wasserwanderroute Hinterbüsch erhält die Ortsgemeinde Deudesfeld 3 105 Euro; die Ortsgemeinde Immerath erhält für den Ausbau „Parcours der Sinne“ 21 600 Euro. Bei der Wasserwanderroute Hinterbüsch ist die Ausweisung von fünf neu konzipierten Rundwanderungen mit einer Länge von 10 bis 17 Kilometer vorgesehen. Der „Parcours der Sinne“ in der Gemeinde Immerath soll aus einer Kombination von zunächst 15 Stationen mit Geräten und Vorrichtungen bestehen, die jeweils einen der Sinne intensiv erleben lassen und trainieren.