Die Linke formiert sich zur Wittlicher Kommunalwahl

Die Linke formiert sich zur Wittlicher Kommunalwahl

Zuwachs bekommt die Riege der in Wittlich politisch aktiven Kräfte: Die Linke hat in Wittlich einen Ortsverband gegründet. Erster Sprecher ist Bernhard Hilgers, sein Stellvertreter wurde Albert Schtschepik.

Nun will man eine offene linke Liste zur Wahl des Wittlicher Stadtrates im Juni 2009 bilden. Als erster Vorsitzender erklärt Bernhard Hilgers auf TV-Nachfrage: „Dem Ortsverband gehören neun Mitglieder an, wobei einige ihren ersten Wohnsitz außerhalb Wittlichs haben. Weitere vier Personen aus Wittlich haben ihren Beitritt für kommenden Montag angekündigt, dies vor allem mit Blick auf die Listengründung zur Stadtratswahl im Juni 2009. Mein Ziel besteht darin, für die Stadtratswahl eine Liste von rund 15 Personen zu erstellen, wobei auch Nichtmitglieder eine Chance erhalten sollen.“